Jun 11, 2 Jahren ago

Was für ein Wochenende …

Die Landesmeister und Vizelandesmeister der männlichen Jugend D der „Neuen Bundesländer“ und Berlin (insgesamt 13 Mannschaften) trafen am Wochenende 9./10.6. In Dessau gegeneinander an. Mit 3 Siegen, einem Unentschieden und 2 Niederlagen verpasste man nur knapp das Final Four. Mit einem hervorragendem 6. Platz kamen unsere Jungs aus Dessau zurück. Das Treffen mit den besten Handballern im „Osten“ wird sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Wir sind alle unheimlich stolz auf die Jungs und ihren Trainer Viktor Sydortschuk.
Auf Grund der Teilnahme der männlichen Jugend D am Turnier in Dessau, konnte man natürlich nicht um den HFA-Ost-Pokal spielen (wie gemeldet). Kurzerhand sprangen die Mädels und ein paar Jungs von Ingrid ein. Und wie sie das taten, ein toller 2. Platz sprang heraus.

Share "Was für ein Wochenende …" via

Hinterlasse eine Nachricht

Sie müssen logged in to post a comment.

More in News Nachwuchs
Apr 4, 13 Stunden ago

Thüringer Handball-Verband wartet bis 15.Mai

Szenarien für Saison in Thüringen beraten Erfurt Der Thüringer Handballverband (THV) hat in einer außerordentlichen Sitzung zu Beginn der Woche eine Marschroute für die unterbrochene Saison im Erwachsenenbereich entwickelt. Bei der Jugend wurde …

Read   Comments are off
Apr 1, 4 Tagen ago

Handballer müssen bis Ostern Teams melden

Thüringens Spielleiter Ralf Schmidt: Am Termin ändert sich nichts. Weiter Unklarheiten über diese Saison Peter Scholz Saalfeld Sowohl für die Mitteldeutsche Oberliga als auch für die Thüringen- und Landesligen der Handballer in der kommenden Sa…

Read   Comments are off
Mrz 25, 2 Wochen ago

„Ich nehm die Welt jetzt anders wahr“

Die Handballer Laura Ehm vom HV Hermsdorf und Martin Ehm vom SV Hermsdorf haben eine Tochter bekommen Marcus Schulze Hermsdorf Martin Ehm ist eine ehrliche Haut. Und weil dem nun einmal so ist, macht der Handballer des SV Hermsdorf auch keinen Hehl d…

Read   Comments are off