Aug 1, 5 Monaten ago

Thüringer HC kommt nach Hermsdorf

Handball: SVH trifft auf Oberligist Pirna

Hermsdorf. Am Sonntag kommt die Nummer eins des Deutschen Frauen-Handballs nach Hermsdorf in die Werner-Seelenbinder-Sporthalle.
Der Thüringer HC, siebenfacher Deutscher Meister in den vergangenen acht Jahren, bestreitet ab 14 Uhr ein Testspiel gegen die tschechische Spitzenmannschaft Banik Most. „Unser Maik Schenk ist immer auf der Suche nach geeigneten Spielstätten in Thüringen. Für uns ist es das zweite Spiel gegen Most innerhalb von 24 Stunden. Wir spielen ja schon am Sonnabend in Großengottern gegeneinander. Ich freue mich auf Hermsdorf. Das Spiel ist nicht nur für uns eine sehr schöne Eigenwerbung. Wir werben hoffentlich auch für den Frauen-Handball in Hermsdorf“, sagt THC-Trainer Herbert Müller.
Ab Montag geht es für den THC bis einschließlich 12. August in das Trainingslager nach Most. Die Müller-Truppe gehört zum Teilnehmerfeld eines international hochkarätig besetzten Turniers.
Die THC-Frauen starten am 8. September in die neue Bundesliga-Saison mit einem Heimspiel in der Salza-Halle in Bad Langensalza gegen den TV Nellingen. Nach ihrem Gewinn der siebten Deutschen Meisterschaft startet der Vorzeigeverein aus dem Westen Thüringens auch wieder in der Champions League, der Königsklasse. Die Vormachtstellung in Deutschland wurde im vergangenen Jahr kurz unterbrochen. Da feierte der finanzkräftige Verein SG BBM Bietigheim aus Baden-Württemberg den Meistertitel.
In der Saison 2018/19 erwarten die Fachleute wieder einen Zweikampf zischen Bietigheim und den THC um die Krone.

Ab 16 Uhr treffen in einem zweiten Spiel des Tages die Männer des SV Hermsdorf auf das Team des SG Pirna/Heidenau aus der Mitteldeutschen Oberliga. In der abgelaufenen Saison belegte Pirna mit 22 Punkten Rang zehn in der Abschlusstabelle. Der HSV Apolda war ein Punkt und ein Rang besser platziert. In der Saison 2016/17 standen sich Pirna und Hermsdorf das letzte Mal um Oberliga-Punkte gegenüber. Das Hinspiel am 12. Dezember 2016 gewann der SVH 26:22. Das Rückspiel am 29. April 2017 ging mit 26:22 an Pirna.

(jehe)

Otz/31.07.2018

Share "Thüringer HC kommt nach Hermsdorf" via

Hinterlasse eine Nachricht

Sie müssen logged in to post a comment.