Sep 27, 3 Wochen ago

SV-Damen mit Niederlage

Wutha-Farnroda. Mit einer Niederlage starteten die Handballerinnen des SV Hermsdorf in die Saison 2018/19 in der Landesklasse. Das Team von Trainer Holger Panzner, das in der vergangenen Saison noch in der Thüringenliga spielte und freiwillig abstieg, unterlag der SG Wutha-Farnroda/Eisenach mit 19:23 (7:13). Nach zehn Minuten hatte sich die Heimmannschaft einen Vorsprung von fünf Toren (7:2) erarbeitet, den sie nach weiteren zehn Minuten auf ahnsehnliche sieben Treffer (10:3) ausbauen konnte. Auch im zweiten Akt dominierten die Handballerinnen aus dem Thüringer Wald das Geschehen, konnten sich phasenweise auf zehn Tore (21:11/45.) absetzen. Erfolgreichste Torschützin in den Reihen der Hermsdorferinnen waren Emma Köhler und Lena Kirsch mit jeweils sieben Treffern.

Otz/26.09.2018

Share "SV-Damen mit Niederlage" via

Hinterlasse eine Nachricht

Sie müssen logged in to post a comment.

More in News Frauen 1
Okt 18, 5 Stunden ago

Mit vollem Blatt – Auf in die Skat-Stadt Altenburg

Altenburg. Im zweiten Auswärtsspiel der Saison treffen die „Kreuz“-Ritter auf den aktuellen Tabellenletzten. Aber was heißt das schon? In der letzten Saison waren die Holzländer auch der erklärte Favorit in der Altenburger Sporthalle …

Read   Comments are off
Okt 18, 12 Stunden ago

In der Findungsphase

Handball, Landesliga: Die Frauen des SV Hermsdorf unterliegen dem SV Behringen/Sonneborn mit 21:29 Hermsdorf. Emma Köhler gab nicht auf. Auch auf dem Boden liegend versuchte sie noch, den Ball gen Tor zu werfen. Und auch als kurz danach der wahrlich…

Read   Comments are off
Okt 11, 1 Woche ago

SV Hermsdorf siegt über den TSV Stadtroda

Standesgemäßer 50:16 (26:11) Erfolg des Thüringenligisten im Handball-Landespokal Von Marcus Schulze Stadtroda. Einen standesgemäßen Sieg konnten die Handballer des SV Hermsdorf im Thüringen Pokal gegen den TSV Stadtroda feiern. Nach 60 Minuten…

Read   Comments are off