Mrz 9, 3 Monaten ago

Technische Feinheiten und Automatismen

Am Sonnabend muss sich der SV Hermsdorf beim Tabellenschlusslicht SG Motor Arnstadt/Plaue behaupten

Arnstadt. Mussten sich die Kreuzritter am vergangenen Spieltag noch gegen den Vorletzten der Tabelle behaupten, treffen sie an diesem Wochenende auf das Schlusslicht namens SG Motor Arnstadt/Plaue. Die Handballer aus jener Stadt, die ein Puppenmuseum sein eigenen nennen kann, mussten in der bisherigen Spielzeit 17 Niederlagen über sich ergehen lassen, verfügen über keinen einzigen Punkt im Haben. Am vergangenen Spieltag verloren die Handballer aus dem Ilm-Kreis schließlich mit 26:33 gegen den HSV Ronneburg .

Für Pierre Liebelt ist jedoch die Tatsache, dass die Protagonisten von Arnstadt/Plaue ein wahrlich erfolgloses Dasein in der Thüringenliga fristen, kein Grund der Selbstgefälligkeit zu frönen. Im Gegenteil, der Trainer des SV Hermsdorf knüpft umgehend an jene Worte an, die auch schon die Woche zuvor vor dem Heimspiel gegen Aufbau Altenburg Mario Kühne kredenzte: „Nur weil ein Gegner ganz unten steht, dürfen wir ihn nicht unterschätzen“, warnt der SV-Coach, der jedoch mit seinem nächsten Atemzug auch unmissverständlich klarstellt, dass alles andere als ein Sieg gegen den Aufsteiger für ihn unakzeptabel sei.

Den Schwerpunkt im Training habe er die Woche über noch einmal auf das Tempospiel gelegt, man habe an technischen Feinheiten und Automastismen gefeilt, da diese in der Partie gegen Altenburg doch mehr als nur einmal gefehlt hätten, sagt Liebelt . Fehlen werden am Sonnabend Mike Anlauf , Stefan Riedel , Jan Minas und Hannes Rudolph .

Das eine oder andere ausprobieren
Pierre Liebelt hofft jedoch, dass er im zweiten Akt das Spiel etwas variieren kann, das eine oder andere in Sachen Handball ausprobieren kann. Doch dafür müssten zu jenem Zeitpunkt der Partie die Verhältnisse schon recht deutlich zugunsten des SV Hermsdorf ausfallen, wie der Trainer kritisch betont.

Marcus Schulze / 08.03.19 /Otz

Share "Technische Feinheiten und Automatismen" via

Hinterlasse eine Nachricht

Sie müssen logged in to post a comment.