Sep 22, 5 Jahren ago

Erster Saisonsieg

Hans Angres erzielte 19 Treffer

Hans Angres erzielte 19 Treffer

mJA / Thüringenliga: SV Hermsdorf – HSG Hörselgau 48:20 (26:7)

Die Hermsdorfer A-Jugendlichen feierten am vergangenen Samstag einen deutlichen 48:20-Sieg gegen die Altersgefährten der Spielgemeinschaft Hörselgau. Der erste Saisonsieg nach der knappen Niederlage in Eisenach stand schon nach 10 Minuten fest, als Josef Eschenbach mit seinem Treffer den erstmaligen 10-Tore-Abstand beim 12:2 markierte.

Hermsdorf war von Beginn an in allen Belangen überlegen. Die behäbig spielenden Gäste schafften es nur selten, Lücken in die Hermsdorfer Abwehr zu reißen. Die gewonnenen Bälle wurden im D-Zug-Tempo nach  vorne getragen und ehe die Gäste die Mittellinie überquert hatten, zappelte das Leder schon im Netz.

Nach der 10-Tore Führung ließen es die Gastgeber etwas langsamer angehen und leisteten sich erste Fehler in Angriff und Abwehr. Aber die Gäste von der Hörsel konnten nur selten Kapital daraus schlagen, beim 18:4 (19′) betrug der Abstand schon 14 Tore. Nur 7 Gegentore in Halbzeit eins zeigen die Defizite der Gäste.

Wie die erste Halbzeit endete, ging die zweite weiter. beim erstmaligen 20-Tore-Abstand zum 27:7 erzielte Hans Angres schon seinen dreizehntes Treffer, am Ende sollten es für ihn 19 Tore werden. Hermsdorf wechselte jetzt munter durch, auch die B-Jugendlichen sollten ihre Einsatzchance erhalten. Nahezu alle Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein, allerdings ließen die Jungs es etwas zu gemächlich angehen. So konnten die Gäste immerhin 20 Tore erzielen, Hermsdorf ließ dagegen im zweiten Abschnitt zu viele Chancen liegen. Das 48:20 wird dem Spielverlauf gerecht. Positiv anzumerken ist die Fairness des Spiels, beide Teams trugen ihren Teil dazu bei.

es spielten:
Max Niklas Huhn (13 Paraden), David Starkloff (7 Paraden, 1/1 Tor, beide Tor)
Jonas Vorpahl, Michael Halbauer (8/2), Robin Garbe (4), Johannes Hüttebrauch (4), Josef Eschenbach (2), Eric Steingrüber, Hans Angres (19), Felix Doege (3), Tom Friedrich (1), Johannes Steppeler (2), Felix Reis (4)

mw

Share "Erster Saisonsieg" via

More in News Nachwuchs
Jan 19, 2 Tagen ago

„Uns wird schon etwas einfallen“

Am Sonntag gibt es im Viertelfinale des Thüringen Pokals ein Wiedersehen mit dem HSV Bad Blankenburg Von Marcus Schulze Hermsdorf. Der HSV Bad Blankenburg ist der Monolith in der Thüringenliga. Er ragt geradezu beeindruckend aus der Spielklasse des…

Read   Comments are off
Dez 20, 1 Monat ago

Gnadenlos durchgezogen

Handball, Thüringenliga: Der SV Hermsdorf kann das Sportjahr 2018 mit einem souveränen 40:22-Sieg über den ThSV Eisenach II beenden Eisenach. Es ist ein klassischer Sportkalauer rund um die letzte Partie im Jahr. Da heißt es im Vorfeld nur zu oft…

Read   Comments are off
Dez 20, 1 Monat ago

SV Hermsdorf: Handball-Jugendbundesliga ist das große Ziel

Mit dem Status als Leistungszentrum würden sich auf einen Schlag die Fördermöglichkeiten verbessern. Hermsdorf. Die Handballsportler des SV Hermsdorf hoffen heute Abend auf das Votum der Mitglieder des Kreistages. Die Fraktion BI Holzland hat eine…

Read   Comments are off