Aug 8, 4 Monaten ago

Entscheidung zwei Sekunden vor Abpfiff

Hermsdorf unterliegt Glauchau 26:27

Hermsdorf Die Entscheidung fiel erst kurz vor Abpfiff. Zwei Sekunden bevor das Testspiel zwischen dem SV Hermsdorf und dem HC Glauchau/Meerane am Donnerstagabend in der Werner-Seelenbinder-Halle Geschichte war, erzielten die Sachsen den entscheidenden Treffer zum 26:27-Endstand. Für SVH-Trainer Mario Kühne war das jedoch kein Grund, Trübsal zu blasen. Vielmehr zeigte er sich mit dem Dargebotenen seiner Handballer gegen das Team aus der Mitteldeutschen Oberliga zufrieden. „Sie haben bis zur 50. Minute die taktischen Vorgaben umgesetzt und auch äußerst diszipliniert gespielt, gerade im Angriff – und am Ende hat man gesehen, was eben möglich ist, wenn sich alle an die Vorgaben halten. In den letzten zehn Minuten haben bei uns dann schlichtweg die Kräfte nachgelassen“, resümierte Kühne, auf dessen Wechselbank lediglich drei Spieler Platz nahmen. Die erfolgreichsten Werfer in den Reihen der Kreuzritter waren Felix Reis und Paul Götze. Kühne, der auf Zele, Ehm, Petrov, Heilwagen und Smiljcic verzichten musste, war insbesondere von der Leistung von Keeper Devid Starkloff aus der dritten Mannschaft angetan. Er sprang kurzerhand für die fehlenden Keeper Robert Zehmisch und Damian Kowalczyk ein. „Er hat das richtig gutgemacht.“
Otz/mase/07.08-2021

Share "Entscheidung zwei Sekunden vor Abpfiff" via

Hinterlasse eine Nachricht

Sie müssen logged in to post a comment.

More in News Männer 1
Nov 18, 2 Wochen ago

Après-Ski-Bus gen Holzland

Handball: Hermsdorf entscheidet Thüringenliga-Spitzenspiel gegen ThSV Eisenach II Marcus Schulze Eisenach Da gibt es dieses Wort, auf das Mario Kühne hin und wieder zurückgreift, wenn er das Spiel des SV Hermsdorf gegen den ThSV Eisenach II noch e…

Read   Comments are off
Nov 10, 3 Wochen ago

SV Hermsdorf siegt über HBV Jena II 30:20

„Es war eine einzige Katastrophe“ Marcus Schulze Jena Martin Ehm schwante am Sonntag nichts Gutes – und das schon während der Erwärmung. Das mulmige Gefühl wiederum, welches den Kapitän der Kreuzritter vor der Partie in der Thüringenli…

Read   Comments are off
Okt 21, 1 Monat ago

…..Hermsdorf schlägt Suhl im Thüringenliga-Spitzenduell

von Benjamin Schmutzler „….Eine schwere Aufgabe in fremder Halle konnten die Thüringenliga-Handballer des SV Hermsdorf erfolgreich bewältigen. Im Topspiel bei der SG Suhl/Goldlauter siegte das Team von Cheftrainer Mario Kühne mit 24:22…

Read   Comments are off